Printable versionSend by emailPDF version

A&M Datenschutzerklärung 

Alvarez & Marsal Holdings, LLC („A&M, wir, unser, uns”) hat es sich zur höchsten Priorität gemacht, die geltenden datenschutzrechtlichen Gesetze und Vorschriften in allen Jurisdiktionen, in welchen A&M tätig ist, zu befolgen.  Diese Datenschutzrichtlinie stellt dar, aus welchen Gründen und auf welche Art und Weise wir personenbezogene Daten erfassen und nutzen. Sie gibt weitergehend Auskunft über die Rechte der Betroffenen.  Sie gilt sowohl für personenbezogene Daten, die uns von die Individuen selbst,  als auch von anderen Personen übermittelt werden.  Wir sind berechtigt, personenbezogene Daten zu nutzen, die uns für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke (bzw. solche anderweitigen zum Zeitpunkt der Erfassung beschriebenen Zwecke) zur Verfügung gestellt werden. Personenbezogene Daten umfassen jegliche Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare lebende Person.  A&M verarbeitet personenbezogene Daten aus einer Vielzahl von Gründen. Die Wege der Datenerfassung, die gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung, Nutzung, Offenlegung und Aufbewahrungsfristen können hierbei für jeden Zweck unterschiedlich sein.  

Ohne die Zustimmung von Einzelpersonen verarbeitet, überträgt, veröffentlicht und verteilt A&M keine personenbezogenen Daten zu anderen als den in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecken, soweit dies nicht aufgrund von Gesetz oder Rechtsverordnung erforderlich ist. Weitergehende Informationen über unsere Verarbeitungsaktivitäten im Einzelnen können Sie den entsprechenden nachfolgenden Abschnitten dieser Richtlinie entnehmen.

Datenverarbeitung durch A&M

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in den entsprechenden Abschnitten dieser Richtlinie:

Geschäftskontakte    
Kunden von A&M (und mit unseren Kunden verbundene Personen)
Personen, die unsere Anwendungen verwenden
Sonstige Personen, die Kontakt mit uns aufnehmen
Unsere Mitarbeiter
Bewerber
Lieferanten und Zulieferer (einschließlich Unterauftragnehmer und Personen, die mit unseren Herstellern und Lieferanten verbunden sind)
Besucher in unseren Büros
Besucher unserer Website
Sicherheit
Wann und wie wir personenbezogene Daten teilen und Standorte der Datenverarbeitung
Aufbewahrung von Daten 

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

A&M prüft diese Datenschutzerklärung regelmäßig und behält sich das Recht vor, sie jederzeit zu ändern oder anzupassen.  

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am [tt mm 2018] aktualisiert.

Verantwortliche Stelle und Kontaktinformationen

Die verantwortliche Stelle ist Alvarez & Marsal Holdings, LLC, (Geschäftsanschrift: 600 Madison Avenue, 14th Floor, New York, New York, 10022) bzw. andere mit A&M verbundene Unternehmen (wie z. B. solche verbundene Unternehmen, die im Einzelfall Vertragspartner von Drittparteien für die Erbringung oder Entgegennahme von Dienstleistungen sind).
Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder darüber haben, auf welche Art und aus welchen Gründen wir personenbezogene Daten verarbeiten, wenden Sie sich bitte an:
Data Protection Office
Alvarez & Marsal Holdings, LLC
600 Madison Avenue 
8th Floor 
New York, New York, 10022
Email: data.protection.office@alvarezandmarsal.com
Phone: +1 212 759 4433

Rechte des Betroffenen 

Ihnen stehen gesetzliche Rechte in Bezug auf die personenbezogenen Daten zu, die wir von Ihnen gespeichert haben. Nachstehend bieten wir einen Überblick über Rechte, die in Ihrem Fall möglicherweise einschlägig sind und darüber, wie sie diese Rechte ausüben können. Bitte beachten Sie, dass Sie Angaben über Ihre Identität machen müssen, bevor wir auf Anfragen zur Ausübung Ihrer Rechte reagieren können. Um Ihre Rechte geltend zu machen, füllen Sie bitte das Formular „Data Subject Access Request“ (Antrag einer betroffenen Person auf Auskunft) [hier klicken] aus, alternativ können Sie auch eine E-Mail an data.protection.office@alvarezandmarsal.com senden. Bitte beachten Sie, dass wir in jedem der hier aufgeführten Fälle aus bestimmten rechtlichen Gründen berechtigt sein könnten, Ihre Anfrage zu verweigern. In diesem Fall werden wir Sie hierüber informieren. 

  • Auskunft: Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob wir Ihre personenbezogene Daten verarbeiten; soweit wir dies tun, können Sie auf die Daten zugreifen, die wir über Sie gespeichert haben; gleiches gilt für Angaben darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und an wen wir diese weitergeben.  
  • Auszugsrecht: Sie haben das Recht, einen angemessenen Auszug Ihrer personenbezogene Daten zu verlangen, die wir auf der Grundlage eines Vertrages mit Ihnen oder Ihrer Zustimmung verarbeiten. Sie können auch verlangen, dass wir diese personenbezogenen Daten an eine andere Partei übermitteln. Wenn Sie möchten, dass wir die personenbezogene Daten an eine andere Partei übermitteln, stellen Sie sicher, dass Sie die erforderlichen Angaben zu dieser Partei machen, und beachten Sie, dass wir Ihrer Anfrage nur nachkommen können, soweit sie technisch umsetzbar ist. Wir sind nicht verantwortlich für die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten oder für deren Verarbeitung nach Erhalt von einer dritten Partei. 
  • Berichtigung: Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung unrichtiger gespeicherter personenbezogener Daten sowie die Vervollständigung unvollständiger Daten zu verlangen. 
  • Löschung: Sie können verlangen, dass wir Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten unter den folgenden Umständen löschen: Wenn Sie glauben, dass es nicht mehr notwendig für uns ist, Ihre personenbezogenen Daten zu speichern; wenn wir die personenbezogenen Daten auf Basis Ihrer Zustimmung verarbeiten und Sie Ihre Zustimmung widerrufen; wenn wir Ihre Daten im Rahmen unserer berechtigten Interessen verarbeiten und Sie dieser Verarbeitung widersprechen; wenn Sie nicht mehr wünschen, dass wir Ihre Daten nutzen, um Ihnen Marketingmaterial/Informationen zu senden; oder wenn Sie glauben, dass wir Ihre Daten unrechtmäßig verarbeiten. Bitte machen Sie so detaillierte Angaben wie möglich bezüglich der Begründung Ihrer Anfrage, sodass wir beurteilen können, ob Sie über eine rechtliche Grundlage für Ihre Löschungsanfrage verfügen. 
  • Beschränkung der Verarbeitung auf bloße Speicherung: Sie haben das Recht, unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter den folgenden Umständen auf die bloße Speicherung zu beschränken: 
    • Sie sind der Auffassung, dass die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten unrichtig sind. In einem solchen Fall wird die Verarbeitung für die Zeit eingestellt, die wir benötigen, um die Richtigkeit Ihrer Daten zu überprüfen; dies gilt nicht, soweit Sie in die weitere Verarbeitung einwilligen oder wenn die weitergehende Verarbeitung aus rechtlichen Gründen erforderlich ist; 
    • die Verarbeitung ist rechtswidrig, Sie widersprechen jedoch der Löschung von personenbezogenen Daten und fordern uns stattdessen zur Beschränkung der Verwendung der Daten auf die bloße Speicherung auf;
    • wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht für die Zwecke der Verarbeitung benötigen, Sie uns jedoch auffordern, dass wir Ihre Daten weiterhin für die Feststellung, Ausübung oder Verteidigung rechtlicher Ansprüche aufbewahren; und
    • wenn Sie Einwände gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen erhoben haben und uns auffordern, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, während wir beurteilen, ob ein vorrangiges Interesse für uns an der Speicherung solcher personenbezogenen Daten besteht.
  • Widerspruch: Sie haben das Recht, der Bearbeitung Ihrer Daten durch uns zu widersprechen und wir werden in diesem Fall Ihren Antrag prüfen.  Bitte machen Sie detaillierte Angaben zu ihrer Begründung, damit wir einschätzen können, ob tatsächlich ein überwiegendes Interesse für uns zur weiteren Verarbeitung Ihrer Daten besteht oder ob wir sie zur Wahrung und Geltendmachung von Rechten weiterverarbeiten müssen.

Ausübung Ihrer Rechte 

Ihre vorstehend beschriebenen Rechte können Sie durch Ausfüllen des Formulars "Data Subject Access Request" (Antrag einer betroffenen Person auf Auskunft) [hier klicken]; alternativ können Sie uns eine E-Mail an data.protection.office@alvarezandmarsal.com

Auskunft über personenbezogene Daten
Für Auskunftsersuchen über personenbezogene Daten, die von uns als verantwortliche Stelle gespeichert werden, füllen Sie bitte das Formular "Data Subject Access Request" (Antrag einer betroffenen Person auf Auskunft) [hier klicken], alternativ können Sie uns eine E-Mail an data.protection.office@alvarezandmarsal.com senden. Wir sind berechtigt, eine angemessene Gebühr für den Antrag auf Zugang zu personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit anwendbarem Recht zu erheben.  Antworten auf Auskunftsersuchen werden innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Fristen erteilt.

Änderung von personenbezogenen Daten
Für die Änderung Ihrer personenbezogenen Daten, füllen Sie bitte das Formular "Data Subject Access Request" (Antrag einer betroffenen Person auf Auskunft) [hier klicken] aus, alternativ können Sie uns eine E-Mail an data.protection.office@alvarezandmarsal.com senden. Gegebenenfalls können Sie uns auch über die entsprechende Registrierungsseite unserer Homepage kontaktieren oder Änderung Ihrer Daten direkt in entsprechenden Anwendungen, für die Sie sich registriert haben, vornehmen.
Soweit praktikabel werden wir, nachdem wir informiert wurden dass von uns verarbeitete personenbezogene Daten nicht mehr richtig sind, die erforderlichen Korrekturen auf Basis Ihrer Angaben vornehmen. Soweit praktikabel werden wir, nachdem wir informiert wurden dass von uns verarbeitete personenbezogene Daten nicht mehr richtig sind, die erforderlichen Korrekturen auf Basis Ihrer Angaben vornehmen.

Widerruf der Einwilligung 
Wo wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grund Ihrer Zustimmung verarbeiten, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.  Wir verarbeiten in der Regel keine personenbezogenen Daten auf Grund von Einwilligungen (in der Regel erfolgt die Verarbeitung auf einer anderen Rechtsgrundlage).  Um eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen, füllen Sie bitte das Formular "Data Subject Access Request" (Antrag einer betroffenen Person auf Auskunft) [hier klicken] aus, alternativ können Sie uns eine E-Mail an data.protection.office@alvarezandmarsal.com senden. Wenn Sie keine weiteren E-Mails von einer A&M Marketingliste mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte auf den Link zum Abbestellen („unsubscribe“) in der betreffenden E-Mail, die Sie von uns erhalten haben.

Widerspruch gegen Werbung 
Sie haben jederzeit das Recht der Datenverarbeitung zu Zwecken von Werbe- und Marketingmaßnahmen zu widersprechen (einschließlich der Erstellung von Profilen für derartige Zwecke erstellen). Wir werden die hierauf gerichtete Datenverarbeitung einstellen.

Beschwerden

Wir hoffen, dass dies für Sie niemals erforderlich sein wird, Sie sich jedoch über unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten beschweren möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail - mit den detaillierten Angaben zu Ihrer Beschwerde – an data.protection.office@alvarezandmarsal.com.  Wir prüfen und beantworten alle Beschwerden, die wir erhalten.
Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat der Europäischen Union einzureichen, in dem Sie wohnen, arbeiten, oder in dem die mutmaßliche Verletzung Ihrer persönlichen Datenschutzrechte stattfand.

Unsere Verarbeitungsaktivitäten

Geschäftskontakte

Erfassung personenbezogener Daten

A&M verarbeitet personenbezogene Daten von Geschäftskontakten (bestehende und potenzielle A&M-Kunden und/oder mit ihnen verbundene Einzelpersonen) über ein „Customer Relationship Management“-System (das „A&M CRM“).
A&M veräußert keine personenbezogenen Daten des A&M CRM an Dritte mit der Absicht, Produkte und Dienstleistungen ohne Zustimmung der Betroffenen zu vermarkten und gibt diese personenbezogenen Daten auch nicht anderweitig frei.
Die Erfassung von personenbezogenen Daten von Geschäftskontakten und die Speicherung der personenbezogenen Daten in dem A&M CRM wird durch Mitarbeiter von A&M vorgenommen und umfasst Name, Arbeitgebername, Titel, Telefonnummer, E-Mail und andere geschäftliche Kontaktdaten.   Darüber hinaus kann das A&M CRM Daten auf A&M E-Mails (Name des Absenders, Empfängername, Datum und Uhrzeit) und Kalendersystemen (Veranstaltername, Teilnehmername, Datum und Uhrzeit des Termins) in Zusammenhang mit Interaktionen zwischen Mitarbeitern von A&M und Geschäftskontakten oder Dritten zugreifen.  

Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten von Geschäftskontakten werden aus den folgenden Gründen von Mitarbeitern von A&M bearbeitet, die ein Interesse daran haben, mehr über eine Geschäftsbeziehung, einen Kunden oder eine Geschäftschance zu erfahren:

  • Administration, Verwaltung und Entwicklung unserer Geschäfte und Dienstleistungen;
  • Bereitstellung von Informationen über uns und unser Leistungsspektrum;
  • Bereitstellung von Kontaktinformationen an andere Mitarbeiter von A&M;
  • Identifizierung von Kunden und Kontakten mit ähnlich gelagerten Bedürfnissen;
  • Beschreibung der Kundenbeziehung zwischen einem Geschäftskontakt und A&M; und
  • Durchführen von Analysen, einschließlich der Erstellung von Statistiken für die A&M-Geschäftsführung, wie z. B. über Trends, Relationship Maps, Verkaufsinformationen und Fortschritt im Vergleich zu den Geschäftszielen für bestimmte Kundenbeziehungen

Darüber hinaus wertet das A&M CRM die Intensität der Interaktionen zwischen einem A&M-Benutzer und einem Geschäftskontakt aus.  Diese Klassifizierung basiert in erster Linie auf der Interaktionshäufigkeit, Dauer, derzeitiger Status des Kontaktes und Reaktionszeiten.   

Kunden von A&M (und Einzelpersonen, die mit unseren Kunden verbunden sind)

Erfassung personenbezogener Daten

In Fällen in denen wir personenbezogene Daten verarbeiten müssen, um unternehmerische Beratungsleistungen  zu erbringen, sind unsere Kunden für die Information an der Betroffenen über die Nutzung ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich.  Dies gilt auch in Fällen, in denen ein Beratungsmandat die Übermittlung personenbezogener Daten in Jurisidiktionen außerhalb der europäischen Union umfasst - der jeweilige Kunde ist (soweit erforderlich) für eine entsprechende Mitteilung an, bzw. die Einholung der Einwilligung von Betroffenen verantwortlich, deren personenbezogene Daten hierbei übertragen werden könnten. 
Unsere Kunden sind berechtigt,  relevante Abschnitte dieser Datenschutzrichtlinie zu nutzen oder Betroffene auf diese Datenschutzerklärung zu verweisen, wenn sie dies für zweckdienlich halten.
Angesichts der Vielfalt von Dienstleistungen, die wir unseren Kunden gegenüber erbringen, verarbeiten wir gegebenenfalls viele unterschiedliche Kategorien personenbezogener Daten, einschließlich:

  • Kontaktdaten;
  • Geschäftsfelder;
  • Informationen über das Management und Beschäftigte;
  • Lohn- und Gehaltsabrechnung und andere finanzielle Detailinformationen; und
  • Investitionen und anderen wirtschaftlichen Interessen.

Nutzung von personenbezogenen Daten

Wir verwenden diese personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • Leistung von Unternehmensberatung. Unsere Dienstleistungen erfordern in vielen Fällen die Verarbeitung personenbezogener Daten um zu beraten und vereinbarte Arbeitsergebnisse zu erstellen;
  • Administration, Verwaltung und Entwicklung unserer Geschäfte und Dienstleistungen;
  • um unsere Geschäfte zu führen, einschließlich zur:
    • Verwaltung von Kundenbeziehungen;
    • Weiterentwicklung unseres Geschäftsbetriebes und unserer Dienstleistungen;
    • Wartung und Betrieb unserer IT-Systemen;
    • Durchführung und Unterstützung der Durchführung von Veranstaltungen; und
    • Verwaltung unserer Homepage, unseren Systemen und Anwendungen.
  • Personenbezogene Daten können als Teil von Überwachungsmaßnahmen verarbeitet werden; z. B. für automatisierte Scans, um schädliche E-Mails zu identifizieren.  Wir haben technische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz unserer Informationen und der Informationen unserer Kunden (einschließlich personenbezogene Daten) eingerichtet, die der Aufdeckung, Analyse und Bereinigung von Sicherheitsrisiken dienen.
  • Wir überwachen die Qualität unserer Beratungsleistungen an Kunden für Zwecke der Qualitätssicherung. Dies kann die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfordern, die in der jeweiligen Kundendatei gespeichert werden. 
  • Wir sammeln personenbezogene Daten als Teil der Mandatsanbahnung.  Als Teil dieses Prozesses führen wir eine Suche in öffentlich zugänglichen Quellen durch (wie z. B. Internetrecherche und Prüfung von Sanktionslisten), um politisch exponierte Personen und Einzelpersonen und Organisationen mit erhöhtem Risiko zu identifizieren. Hierbei prüfen wir, dass es keine Hindernisse gibt, der Arbeit für einen bestimmten Kunden entgegenstehen würden.  
  • Soweit dem nicht im Einzelfall widersprochen wird, verarbeiten wir unsere geschäftlichen Kundenkontaktdaten, um möglicherweise interessante Informationen über uns und unsere Beratungsleistungen zur Verfügung stellen zu können.  Beispiele sind Newsletter und Hintergrundinformationen für bestimmte Branchen, Hinweise auf anderweitige Dienstleistungen, die möglicherweise von Interesse sind, sowie Einladungen zu Veranstaltungen; und   
  • als Unternehmensberatung unterliegen wir und unsere Mitarbeiter gesetzlichen, verwaltungsrechtlichen und standesrechtlichen Verpflichtungen.  Wir führen Mandantenakten, um nachweisen zu können, dass unsere Beratungsleistungen in Einklang mit diesen Verpflichtungen erbracht werden. Derartige Mandantenakten können personenbezogene Daten enthalten.

Personen, die unsere Anwendungen verwenden

Wir bieten externen Nutzern Zugriff auf Anwendungen, welche von A&M genutzt werden.  Solche Anwendungen enthalten im Regelfall eigenständige Datenschutzerklärungen, die darstellen, aus welchen Gründen und auf welche Art und Weise personenbezogene Daten von den jeweiligen Anwendungen erfasst und verarbeitet werden.  

Sonstige Personen, die Kontakt mit uns aufnehmen

Wenn eine Person sich mit uns mit einer Frage, Anmerkung oder Feedback in Verbindung setzt, erfassen wir deren personenbezogene Daten (wie Name, Kontaktdaten und Inhalt der Kommunikation).  In diesen Fällen werden wir die erfassten Daten ausschließlich für die Beantwortung der jeweiligen Anfrage verwenden.

Mitarbeiterdaten

Wir erfassen personenbezogene Daten unserer eigenen Mitarbeiter, Partner, Führungskräfte, Direktoren, Angestellte, Geschäftsführer und Handlungsbevollmächtigte im Rahmen der Verwaltung, Leitung und der Geschäftstätigkeit unseres Unternehmens.

Bewerber

Im Falle einer Bewerbung auf eine Stelle bei A&M sollten Bewerber die weitergehenden Informationen zur Kenntnis nehmen, aus welchen Gründen und auf welche Art und Weise personenbezogene Daten dabei erfasst und verarbeitet werden.  
Weitere Informationen zu unseren Einstellungsverfahren finden Sie in unserer „Recruitment Policy“ (Datenschutzrichtlinie für Bewerber) Datenschutzrichtlinie für Bewerber.

Lieferanten und Zulieferer (einschließlich Unterauftragnehmer und Personen, die mit unseren Herstellern und Lieferanten verbunden sind)

Erfassung personenbezogener Daten

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten von unseren Lieferanten und Zulieferern (einschließlich Unterauftragnehmer und ihnen nahestehende Personen) zur Erfassung der Geschäftsbeziehungen, Verträge abzuschließen, Leistungen von unseren Lieferanten entgegenzunehmen und, von Fall zu Fall, um unternehmerische Beratungsleistungen für unsere Kunden zu erbringen.

Nutzung personenbezogener Daten

Wir verwenden die personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • Wir verarbeiten personenbezogene Daten von unseren Lieferanten und deren Personal, soweit es erforderlich ist, um Dienstleistungen entgegenzunehmen.
  • In Fällen, in denen ein Lieferant uns unterstützt, unternehmerische Beratungsleistungen für unsere Kunden zu erbringen, verarbeiten wir personenbezogene Daten der betroffenen Personen bei der Leistungserbringung, um einen organisatorischen Rahmen für unsere Beziehung mit dem Lieferanten und betroffene Personen bereit zu stellen (zum Beispiel in Fällen, in denen unser Lieferant mit uns als Teil eines A&M-Teams bei der Erbringung von Beratungsleistungen für Mandanten zusammenarbeitet);
  • Im Rahmen unseres allgemeinen Geschäftsbetriebes, einschließlich der:
    • Verwaltung unserer Lieferantenbeziehungen;
    • Weiterentwicklung unseres Geschäftsbetriebes und unserer Dienstleistungen;
    • Wartung und Betrieb unserer IT-Systemen;
    • Durchführung und Unterstützung der Durchführung von Veranstaltungen; und
    • Verwaltung unserer Homepage, Systeme und Anwendungen;
  • Personenbezogene Daten können als Teil von Überwachungsmaßnahmen verarbeitet werden; z. B. für automatisierte Scans, um schädliche E-Mails zu identifizieren.  Wir haben technische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz unserer Informationen und der Informationen unserer Kunden (einschließlich personenbezogene Daten) eingerichtet, die der Aufdeckung, Analyse und Bereinigung von Sicherheitsrisiken dienen.
  • Wir erfassen personenbezogene Daten und speichern sie im Rahmen unserer Lieferantenprozesse.  Wir überwachen die Qualität unserer Beratungsleistungen an Kunden für Zwecke der Qualitätssicherung. Dies kann die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfordern, die in der jeweiligen Kundendatei gespeichert werden.  
  • Soweit dem nicht im Einzelfall widersprochen wird, verarbeiten wir unsere geschäftlichen Kundenkontaktdaten, um möglicherweise interessante Informationen über uns und unsere Beratungsleistungen zur Verfügung stellen zu können.  Beispiele sind Neuigkeiten und -Hintergrundinformationen in Branchen, Hinweise auf anderweitige Dienstleistungen von Interesse, sowie Einladungen zu Veranstaltungen; und   
  • als Unternehmensberatung unterliegen wir und unsere Mitarbeiter gesetzlichen, verwaltungsrechtlichen und standesrechtlichen Verpflichtungen.  Wir führen Mandantenakten, um nachweisen zu können, dass unsere Beratungsleistungen in Einklang mit diesen Verpflichtungen erbracht werden. Derartige Mandantenakten können personenbezogene Daten enthalten.

Besucher unserer Geschäftsräume

Wir haben in unseren Bueros technische Sicherheitseinrichtungen installiert, einschließlich Videoüberwachung und elektronische Zugangskontrollen. Aufgezeichnetes Bildmaterial wird sicher verwahrt und nur im Bedarfsfall (zum Beispiel zur Untersuchung eines Vorfalls) ausgewertet. Videoaufzeichnungen werden üblicherweise kurzfristig automatisch überschrieben, soweit kein Vorfall gemeldet wurde, der eine Untersuchung erfordert (wie z.B. Diebstahl).
Unsere Besuchslisten werden sicher verwahrt und nur im Bedarfsfall (z.B. zur Untersuchung eines Vorfalls) eingesehen.

Besucher unserer Homepage

Erfassung personenbezogener Daten

Besucher unserer Homepage können in der Regel selbst entscheiden, welche  personenbezogenen Daten  sie mit uns teilen.  Wir erfassen jedoch in beschränktem Umfang personenbezogene Daten automatisch im Rahmen der Verwendung von Cookies auf unserer Homepage.  Lesen Sie bitte den Abschnitt „Cookies“, um mehr hierzu zu erfahren.
Wir erfassen personenbezogene Daten, wie Name, Titel, Firmenadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummern von Besuchern unserer Homepage; dies erfolgt zum Beispiel, wenn eine Person sich für unsere Updates anmeldet.
Besucher sind auch in der Lage, uns eine E-Mail über die Homepage zu senden. Deren Nachrichten enthalten den Benutzernamen und die E-Mail-Adresse sowie alle zusätzlichen Informationen, die der Benutzer in seiner Nachricht aufnimmt.    
Wir bitten darum, dass Sie hierbei keinerlei personenbezogene Daten besonderer Kategorien (wie rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit; Gesundheitsdaten; genetische Daten; biometrische Daten; Daten zum Sexualleben oder zur sexuellen Orientierung oder Strafregisterdaten) an uns übermitteln, wenn Sie unsere Homepage nutzen.

Cookies und Website-Navigationsinformationen

Wir verwenden kleine Textdateien, sogenannte „Cookies“, die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden, um die Personalisierung der Homepage zu unterstützen und Ihr Surferlebnis durch das Anzeigen von Inhalten zu verbessern, die mit höherer Wahrscheinlichkeit für Sie relevant und von Interesse sind.   Die Verwendung von derartigen Cookies ist mittlerweile Standard auf den meisten Homepages.  Soweit Ihnen die Verwendung von Cookies jedoch nicht recht ist, ermöglichen es die meisten Browser nunmehr, den Empfang von Cookies benutzerseitig zu deaktivieren.  Sie müssen Cookies akzeptieren, um sich auf unserer Website registrieren zu können.  Andere Funktionen der Website können möglicherweise beeinträchtigt werden, wenn Sie Cookies deaktivieren. Nach Beendigung des Besuchs auf unserer Website können Sie jederzeit die Cookies von Ihrem Computer löschen, wenn Sie dies wünschen.  Lesen Sie bitte die nachfolgenden Abschnitte, um hierzu weitere Informationen zu erhalten.

Website-Navigationsinformationen

Während Sie auf unserer Homepage navigieren, sammeln wir automatisch technische Informationen, einschließlich der Internet Protocol Adresse („IP-Adresse“) über Web-Server-Logs und weitere Informationen über Cookies und Web-Beacons. 
Eine IP-Adresse ist eine Nummer, die Ihren Computer oder andere Gerät identifiziert, wenn Sie über diese auf das Internet zugreifen. Sie ermöglicht es  Computern und Servern,  sich in einem  Netzwerk zu erkennen und miteinander zu kommunizieren. A&M erfasst technische Informationen, einschließlich der verwendeten IP-Adresse Ihres Computers, Ihre Anmeldeinformationen, Browsertyp und -version, Einstellung der Zeitzone, Browser-Plug-in-Typen und -Varianten, Betriebssystem und Plattform. Dies erfolgt, um nicht personenbezogene Daten für Analysen und trending zu gewinnen.    
Ein „Uniform Resource Locator“ (URL) ist die Adresse einer bestimmten Website oder Datei im Internet. Wir sammeln Informationen über Ihren Besuch, einschließlich des vollständigen URL-Clickstreams auf, durch und von unserer Homepage (einschließlich Datum und Uhrzeit); Elemente, die Sie angezeigt oder über die Suchfunktion gesucht haben; Reaktionszeiten der Homepage; Fehler beim Download; Länge der Zugriffe auf bestimmte Seiten, Informationen über Ihre Interaktion mit der Seite (z. B. Scrolling, Klicken, Mouse-Overs) und genutzte Methoden, um die Seite zu verlassen; Telefonnummern, die verwendet wurde, um unsere Servicenummer anzuwählen.   
Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte abgelegt werden um es der Website ermöglichen, sich an Sie zu erinnern. Zum Beispiel verwendet A&M Cookies, um Statistiken zur Verbesserung des Surferlebnisses zu kompilieren. 
Auf unserer Homepage erscheint ein Benachrichtigungs-Banner für Cookies, das um Ihre ausdrückliche Zustimmung zum Platzieren und Erfassen von Cookies bitte. Wenn Sie keine Zustimmung geben, werden keine Ziel-/Werbe-Cookies in Ihrem Browser platziert und Ihr Computer wird nicht identifiziert.  Wenn Sie akzeptieren, ist Ihre Wahl für einen Zeitraum von einem Jahr gültig. Leistungs- und Funktionalitäts-Cookies können dennoch für notwendige Operationen unserer Homepage erforderlich sein. Solche Cookies werden nicht durch die Funktion dieses Benachrichtigungs-Banners blockiert. Wenn Sie Ihre Auswahl widerrufen wollen, können Sie dies tun, indem Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen (diese Funktion findet sich üblicherweise in den Tools Ihres Browsers oder im Menü Einstellungen).
Lesen Sie in unserer Cookies-Richtlinie mehr darüber, wie A&M Cookies verwendet: https://www.alvarezandmarsal.com/cookie-policy.
Web-Beacons sind kleine Bilddateien auf einer Homepage, die beispielsweise verwendet werden können, um Benutzer zu zählen, die auf eine Seite zugegriffen haben oder um andere ähnliche statistische Informationen zu erfassen. Durch das Deaktivieren von Cookies werden auch personalisierte Informationen, die mit Web-Beacons verknüpft sind, deaktiviert.

Nutzung von personenbezogenen Daten

Wenn ein Besucher uns personenbezogene Daten bereitstellt, werden wir sie für die Zwecke nutzen, für die sie uns zur Verfügung gestellt wurden, so wie diese im Rahmen der Datenerfassung angegeben wurden (oder wie es aus dem Kontext der Datenerfassung offensichtlich ist).  
In der Regel werden personenbezogene Daten aus folgenden Gründen erfasst:

  • Registrieren für bestimmte Bereiche der Homepage;
  • Anmelden für Newsletter;  
  • Anfragen für weitere Informationen;
  • Zuleitung von angeforderten Referenzmaterialien;
  • Einsendung von Bewerbungsschreiben/Lebenslauf;
  • Überwachung und Durchsetzung unserer Geschäftsbedingungen für die Nutzung unserer Homepage;
  • Verwaltung unserer Homepage, einschließlich der Authentifizierung von Nutzern und Schutz vor unberechtigtem Zugriff auf eingeschränkte Bereiche, Premium-Inhalte oder andere Dienstleistungen, deren Zugriff auf registrierte Nutzer beschränkt ist; und
  • Sammeln von Daten für Homepage-Analysen und zur Verbesserung des Angebotes.

Soweit dem nicht im Einzelfall widersprochen wird, sind wir berechtigt Ihre personenbezogenen Daten zu verwenden, um Ihnen Informationen über A&Ms Geschäfte, Dienstleistungen und Veranstaltungen und anderen Informationen, die möglicherweise für Sie von Interesse sind, zuzuleiten.  Sollten sich Besucher anschließend von Mailinglisten oder Registrierungen abmelden wollen, stellen wir ihnen Anweisungen auf der entsprechenden Homepage oder in unserer Mitteilungen an die entsprechende Person zur Verfügung; der Betroffen kann uns auch eine E-Mail an data.protection.office@alvarezandmarsal.com senden.
Unsere Homepages sammeln bzw. kompilieren keine personenbezogenen Daten für die Verteilung oder den Verkauf an externe Parteien für Marketingzwecke oder Host-Mailings im Auftrag Dritter.  Soweit personenbezogene Daten mit einer Partei geteilt werden sollen, die kein verbundenes Unternehmen von A&M ist, wird der Nutzer zuvor um seine Zustimmung gebeten.

Verlinkung auf andere Homepages

Die Homepage von A&M enthält möglicherweise Links zu anderen Seiten, die nicht von dieser Datenschutzerklärung umfasst sind, sondern anderen Datenschutzerklärungen unterliegen. Diese können hiervon abweichen. Wir empfehlen, dass Nutzer die Datenschutzerklärungen jeder besuchten Website prüfen, bevor sie personenbezogene Daten an diese übermitteln.

Öffentliche Foren (Bulletin-Boards, Blogs, Chatrooms usw.)

A&M stellt auch Links auf Social-Media-Plattformen bereit, die sich auf separaten Servern von externen natürlichen oder juristischen Personen befinden, auf die A&M keinen Einfluss hat. A&M gibt keine Zusicherungen oder Gewährleistungen bezüglich der Richtigkeit von Informationen ab, die sich auf solchen externen Servern befinden. Zusätzlich trägt A&M keine Verantwortung dafür, wenn Sie personenbezogene Daten auf Social-Media-Plattformen bekannt machen und diese später verwendet, missbraucht oder anderweitig von anderen Personen vereinnahmt werden. Wir empfehlen die Prüfung der Datenschutzrichtlinien von Dritten, die auf unserer Website verlinkt werden, um Einblick in deren Nutzung Ihrer personenbezogene Daten zu erhalten.

Sicherheit

Für A&M hat die Sicherheit aller Daten, die wir speichern, hohe Priorität.  Wir haben einen umfassendes Netzwerk von Richtlinien, Prozessen und Schulungen in den Bereichen Datenschutz, Vertraulichkeit und Sicherheit implementiert. A&M überprüft regelmäßig die Angemessenheit der Maßnahmen, die wir getroffen haben, um von uns gespeicherte Daten zu schützen.  Die Übertragung von Informationen über das Internet ist jedoch nicht in jedem Fall sicher. Obwohl wir unser Bestes tun, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir nicht die Sicherheit Ihrer Daten sicherstellen, die an über unsere Homepage übertragen wird; derartige Übertragungen erfolgen auf eigene Gefahr. Sobald wir Ihre personenbezogenen Daten erhalten haben, werden wir mit strikten Verfahren und Sicherheitsvorkehrungen unbefugten Zugriff zu verhindern suchen.

Wann und wie wir personenbezogene Daten weiterleiten und die Standorte der Verarbeitung 

Wir leiten Ihre personenbezogene Daten nur dann an Dritte weiter, wenn wir dazu berechtigt sind.  Wenn wir Daten weiterleiten, schließen wir vertragliche Vereinbarungen ab und richten Sicherheitsmechanismen ein, um diese Daten zu schützen und unseren Datenschutz-, Geheimhaltungs- und Sicherheitsstandards gerecht zu werden.
Wir sind ein weltweit tätiges Beratungsunternehmen und verwenden ggf. Drittparteien in anderen Ländern im Rahmen unserer Geschäftsaktivitäten.   Aus diesem Grund können personenbezogene Daten außerhalb der Staaten übertragen werden, in denen unsere Kunden ansässig sind.  Dies gilt auch für Staaten außerhalb der Europäischen Union („EU“) und für Staaten, die über keine gesetzlichen Regelungen zum Schutz von personenbezogene Daten bereit stellen.   Wir treffen Vorkehrungen, um sicherzustellen, dass alle personenbezogenen Daten ausreichend geschützt sind, und dass alle Übermittlungen personenbezogener Daten außerhalb der EU rechtmäßig erfolgen.  Wenn wir personenbezogene Daten in einen Staat außerhalb der EU übertragen, der nach Einschätzung der europäischen Kommission kein äquivalentes Schutzniveau für personenbezogener Daten bietet, erfolgt die Übermittlung im Rahmen einer Vereinbarung, die die gemeinschaftsrechtlichen Anforderungen für die Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb der EU erfüllt (wie z. B. die von der europäischen Kommission genehmigten Standardklauseln).  
Bei uns gespeicherte personenbezogene Daten können gegebenenfalls übertragen werden an:

Andere verbundene Unternehmen von A&M

Für weitere Informationen zu A&Ms Standorten bitte [hier klicken]. Wir sind berechtigt, personenbezogene Daten mit unseren verbundenen Unternehmen zu teilen, soweit dies für administrative Zwecke erforderlich ist und um unternehmerische Beratungsleistungen für unsere Kunden zu erbringen (z. B. bei der Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Beratung durch unsere verbundenen Unternehmen in anderen Jurisdiktionen).  Unsere Geschäftskontakte können durch Mitarbeiter von A&M in verbundenen Unternehmen gesichtet und von diesen verwendet werden. Dies kann geschehen, um mehr über einen Kontakt, einen Kunden bzw. Geschäftsmöglichkeiten zu erfahren, an denen diese Mitarbeiter ein Interesse haben (siehe Abschnitt „Geschäftliche Kontakte“ dieser Datenschutzrichtlinie für weitere Informationen über unsere Verarbeitung von Daten dieses Typs).

Dritte, die uns Anwendungen/Funktionalität, Datenverarbeitung oder IT-Services zur Verfügung stellen

Wir verwenden Dritte, die uns bei der Bereitstellung unserer Dienstleistungen und beim Einrichten, Betreiben und Verwalten unserer internen IT-Infrastruktur unterstützen.  Beispiele hierfür sind Anbieter von IT, Cloud-basierter „Software as Service“ Angebote, Identity-Management, Hosting und Management von Homepages, Datenanalyse, Datensicherung, IT-Sicherheit und Datenspeicherung.  Die Server für derartige Cloud-basierte Infrastruktur befinden sich in sicheren Rechenzentren rund um die Welt, und personenbezogene Daten können auf jedem von diesen gespeichert werden.

Dritte Organisationen oder Berater, die uns anderweitig bei unseren Geschäftstätigkeiten unterstützen

Wir nutzen Dienstleistungen von Dritte, um uns bei unseren Geschäftstätigkeiten zu unterstützen, z. B. Rechnungsprüfer und anderen Unternehmensberater.  

Strafverfolgungsbehörden, andere Regierungs- und Aufsichtsbehörden oder andere Dritte, soweit zur Befolgung geltender Gesetze oder Bestimmungen erforderlich ist

Gelegentlich können wir Anfragen von Dritten erhalten, die rechtliche Befugnis haben, von uns die Einsicht in personenbezogene Daten zu verlangen. Beispiele umfassen Prüfungen, ob wir geltende Gesetze oder Rechtsverordnungen befolgen, die Aufklärung einer mutmaßlichen Straftat oder zur Geltendmachung von Rechten.  Wir werden nur Anfragen auf personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den jeweils anwendbaren Gesetzen oder Rechtsverordnungen erfüllen.
Wir sind darüber hinaus berechtigt personenbezogene Daten offenzulegen, wo dies nach unserem Ermessen erforderlich ist, um:

  • unsere AGB und sonstige Verträge durchzusetzen, einschließlich zu Zwecken der Untersuchung einer möglichen Verletzung der AGB;
  • Sicherheitslücken, Betrugsfälle oder technische Probleme aufzudecken, zu verhindern oder diesen anderweitig zu begegnen; 
  • Rechtsgüter, Eigentum oder persönliche Sicherheit von uns, unserem Personal, Dritten oder der Öffentlichkeit zu schützen, soweit dies gesetzlich zulässig oder erforderlich Ist (z.B. Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen zur Betrugsprävention); oder 
  • Veräußerungen von Unternehmen oder Vermögensgegenstände durchzuführen; in derartigen Fällen werden wir gegebenenfalls Ihre Daten dem potenziellen Käufer eines solchen Unternehmens oder Vermögensgegenstandes offenlegen;

Aufbewahrung von Daten

Wir speichern von uns verarbeitete personenbezogene Daten  in Übereinstimmung mit unseren internen Richtlinien oder ansonsten so lange wie es üblicherweise für den Zweck erforderlich ist, für den sie erfasst wurden (einschließlich, wie durch geltende Gesetz oder Rechtsverordnungen erforderlich).   Personenbezogene Daten können für längere Zeiträume gespeichert werden, wo längere Aufbewahrungsfristen für die Wahrung und Verteidigung unserer Rechte erforderlich sind.

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung:

Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Einleitung
Die Webseite „www.alvarezandmarsal.com“ besteht aus verschiedenen individuellen, länder- und dienstleistungsspezifischen Websites national eigenständiger Mitgliedsunternehmen der Alvarez & Marsal Gruppe. In der rechten oberen Ecke der Website werden Sie darüber informiert, welches Mitgliedunternehmen sich für die Bereitstellung der von Ihnen aufgerufenen Alvarez and Marsal-Website verantwortlich zeichnet.

Diese Erklärung zum Schutz der Privat- und Persönlichkeitssphäre ist ausschließlich für die spezifische Webseite der www.alvarezandmarsal.com/de konzipiert. Hierfür zeichnet sich die Alvarez & Marsal Deutschland GmbH als national eigenständiges und unabhängiges deutsches Mitgliedsunternehmen Alvarez & Marsal Gruppe, verantwortlich - in der rechten oberen Ecke der Webseite unter „Global Locations“ als „Germany“ (und im Folgenden auch als „wir“, „uns“, „unser“) bezeichnet. Andere Websites, die ebenfalls über „www.alvarezandmarsal.com“ erreicht werden können, jedoch von anderen A&M Mitgliedsfirmen bereitgestellt werden, unterliegen nicht dieser Datenschutzerklärung.

Sofern Sie uns Informationen über die A&M Webseite zukommen lassen, erklären Sie sich nach § 4a BDSG (Deutsches Bundesdatenschutzgesetz) einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der hier niedergelegten Grundsätze behandeln und nutzen dürfen. Dies gilt auch für eine mögliche Überlassung der personenbezogenen Daten an ausländische Mitgliedsunternehmen der Alvarez & Marsal Gruppe. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass bestimmte Links (elektronische „Verweisungen") auf der deutschen A&M Website zu den Websites Dritter oder anderer Mitgliedsunternehmen der Alvarez & Marsal Gruppe führen, die wegen ihrer nationalen Eigenständigkeit und Unabhängigkeit sowie des dort ggfls. abweichenden Rechts nicht dem Inhalt dieser Erklärung zum Schutz der Privat- und Persönlichkeitssphäre unterliegen. A&M Deutschland GmbH übernimmt keine Haftung für Inhalte und/oder die datenschutzrechtliche Behandlung von hinterlassenen Daten auf diesen anderen Websites.

A&M Deutschland GmbH als A&M Mitgliedsunternehmen in Deutschland (im Folgenden auch als "wir", "uns" oder "unser" bezeichnet) ist sich des Datenschutzes bewusst. Wir sind das Unternehmen innerhalb der Alvarez & Marsal Gruppe, das diese Website bereitstellt und diese Datenschutzerklärung erläutert, wie wir die erfassten Informationen von Besuchern dieser Webseite schützen.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Nutzung Ihrer Daten wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben einverstanden.

Bitte beachten Sie, dass die anderen länderspezifischen, regionalen und leistungsspezifischen Webseiten, die innerhalb www.alvarezandmarsal.com enthalten sind, von anderen Einheiten innerhalb der Alvarez & Marsal Gruppe zur Verfügung gestellt werden und nicht von uns. Solche Webseiten wie auch andere Webseiten, die zu dieser Webseite verlinkt sein können, unterliegen nicht dieser Datenschutzerklärung. Wir halten die Besucher unserer Webseite dazu an, jede Datenschutzerklärung dieser anderen Webseiten zu prüfen, bevor sie persönliche Informationen hinterlassen.

Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit durch spezifische Datenschutzerklärungen für bestimmte Bereiche dieser Webseite (z.B. Recruiting) verändert oder ergänzt werden. Für weitere Einzelheiten über den Online-Rekrutierungsprozess lesen Sie bitte die spezifische Erklärung für diesen Bereich.

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie bitte Frau Linda Orton.

Überlassene Informationen
Die Nutzung unserer Website ist nicht bedingt durch die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten. Deshalb speichert die A&M-Website ohne Ihre Zustimmung auch keine personenbezogenen Daten. Allerdings können Sie uns diese (wie etwa Ihren Namen, Ihre Firma, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefon- und Faxnummer) freiwillig für bestimmte Zwecke in den dafür ausgewiesenen Bereichen der A&M-Website zur Verfügung stellen.

Wir werden Sie auf der A&M Webseite nicht auffordern, uns sog. besondere Arten personenbezogener Daten im Sinne von § 3 Abs. 9 BDSG (wie etwa Daten über rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheit oder Sexualleben) mitzuteilen. Sofern Sie uns jedoch derartige Informationen unaufgefordert und freiwillig überlassen, erlauben Sie uns im Rahmen der Registrierung, diese zu speichern und für die Zwecke dieser Webseite zu verwenden.

Cookies und Web Beacons
Um die A&M Webseite effizient zu verwalten und die Navigation zu verbessern, setzen wir oder unser/e Service Provider sog. Cookies (kleine Textdateien, die dem Browser des Nutzers angeboten werden) oder Web Beacons (kleine Bilddateien, die es der A&M Webseite erlauben, die Anzahl der Besucher für einen bestimmten Bereich der A&M Webseite festzustellen und bestimmte abgelegte Cookies anzufordern) ein, um abstrakte Nutzungsdaten zu erheben. Wir setzen diese Instrumente ein, um Nutzerdaten wie etwa IP-Adresse, die Domain, den Browsertyp, Sprache, Zugriffszeiten und die besuchten Seiten auf unserer Webseite zu ermitteln. Diese gesammelten Informationen werden an unsere Webmaster weitergeleitet, um im Ergebnis sicherzustellen, dass unsere Webseite eine nützliche und effektive Informationsquelle bleibt.

Weder unsere Cookies noch unsere Web Beacons sammeln persönliche Daten wie etwa Namen oder E-Mail-Adressen. Um zu verhindern, dass Ihr Internetbrowser Cookies bzw. Web Beacons überhaupt empfängt, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass dieser entweder gar keine Cookies bzw. Web Beacons mehr empfängt oder Sie bei jedem einzelnen Cookie bzw. Web Beacons auffordert, Ihre Zustimmung zum Empfang zu geben. Lesen Sie unsere Cookie /de/cookie-policyPolicy, um weitere Informationen zur Abschaltung dieser Instrumente zu erhalten. Unter Umständen kann es aber vorkommen, dass die A&M Webseite den Empfang eines Cookies und/oder Web Beacons erforderlich macht und ansonsten Besuchern den Zugang zu bestimmten Bereichen verwehrt.

Sie können mittels opt-out verhindern, dass Ihre anonymisierten Internet-Aktivitäten auf Webseiten durch Analyse Cookies aufgezeichnet werden. Wir verwenden den folgenden Dienste-Anbieter. Mehr Informationen über deren Datenschutzrichtlinien und wie Sie die Opt-out-Funktion verwenden können erfahren Sie durch einen Klick auf die folgenden Links:

Google Analytics: https://www.google.com/analytics/learn/privacy.html

Verwendung der im Rahmen der Nutzung der A&M Webseite übermittelten Daten
Die von Ihnen auf der A&M Webseite hinterlassenen personenbezogenen Daten werden allein zu den Zwecken verwendet, zu denen der Besucher im Sinne von § 4a BDSG freiwillig zugestimmt hat, wie etwa im Rahmen einer Bewerbung oder bei einer Registrierung zum Erhalt von allgemeinen oder exklusiven Informationen, sowie zu Zwecken, mit denen registrierte Benutzer nach den Umständen der Webseitenbenutzung rechnen konnten. Sofern Sie als registrierter Besucher die angebotenen Informationen bzw. sonstige Bereiche (z.B. Bewerbung) nicht mehr nutzen wollen, können Sie jederzeit einer weiteren Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft widersprechen.

Bitte wenden Sie sich hierzu an die Alvarez & Marsal Deutschland GmbH als verantwortliche Stelle i.S.d. BDSG, Thierschplatz 6, 80538 München. Für den Widerspruch entstehen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen.

Verwendung der im Rahmen einer Geschäftsbeziehung übermittelten Daten
Die im Rahmen einer Geschäftsbeziehung übermittelten Daten nutzt die Alvarez & Marsal Deutschland GmbH zum Zwecke der Durchführung individueller Vertragsbeziehungen.

Soweit die Alvarez & Marsal Deutschland GmbH als verantwortliche Stelle i.S.d. BDSG, Thierschplatz 6, 80538 München, Tel. +49 89 71 040 600 als verantwortliche Stelle i.S.d. BDSG und die mit ihr verbundenen Unternehmen die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten in gesetzlich zulässiger Weise für eigene Marketingzwecke verwenden, können Sie dem jederzeit durch entsprechende Mitteilung an Alvarez & Marsal Deutschland GmbH als verantwortliche Stelle i.S.d. BDSG, Thierschplatz 6, 80538 München widersprechen. Für den Widerspruch entstehen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen.

Alternativ können Sie auf den individuellen Link "Abbestellen" in den jeweiligen Marketingmails klicken.

Informationsweitergabe an Dritte
Ohne Ihre Zustimmung werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an außenstehende Dritte weitergeben. Sie erklären sich jedoch nach § 4a BDSG damit einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an Dienstleister (die sich gegebenenfalls auch im Ausland befinden könnten) weitergeben dürfen, die diese Daten in unserem Auftrage und für unsere Zwecke aufbereiten bzw. verwalten. Unabhängig davon erklären Sie sich im Falle einer Registrierung nach § 4a BDSG damit einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten auch innerhalb der Alvarez & Marsal Gruppe versenden dürfen.

Bitte beachten Sie im Zusammenhang mit der Informationsweitergabe innerhalb der Alvarez & Marsal Gruppe, dass die einzelnen Mitgliedsunternehmen national eigenständig und unabhängig sind, in der Regel einem vom Bundesdatenschutz abweichenden Recht unterliegen und gegebenenfalls eine hiervon abweichende Erklärung zum Schutz der Privat- und Persönlichkeitssphäre abgegeben haben.

Wir möchten Sie deshalb insbesondere vor einer von Ihnen angestrebten Weiterleitung Ihrer personenbezogenen Daten an bestimmte andere Mitgliedsunternehmen der Alvarez & Marsal Gruppe bitten, sich die jeweiligen Erklärungen zum Schutz der Privat- und Persönlichkeitssphäre (Privacy Statements) durchzulesen. Dies gilt auch, sofern Sie uns beauftragen, Ihre personenbezogenen Daten an diese weiterzuleiten. Die Alvarez & Marsal Deutschland GmbH übernimmt keine Haftung für Inhalte und/oder die datenschutzrechtliche Behandlung von Daten, die Sie bzw. wir auf Ihren Wunsch hin auf anderen Webseiten hinterlassen.

Eine darüber hinausgehende Weitergabe personenbezogener Daten geschieht nur im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes, insbesondere, sofern wir rechtlich dazu verpflichtet sind, Daten an Gerichte oder Behörden im Inland bzw. bei einem Datentransfer ins Ausland an Gerichte und Behörden im Ausland herauszugeben.

Blogs, Foren, Wikis und andere Social Media Anwendungen
Diese Website bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit verschiedenen Blogs, Foren, Wikis oder anderen Social-Media-Anwendungen bzw. Diensten zu verbinden und hierüber Informationen mit anderen Nutzern zu teilen. Seien Sie sich bei der Nutzung dieser Social- Media-Applikationen bitte jedoch stets bewusst, dass die über diesen Informationskanal verbreiteten Informationen außerhalb unserer Kontrolle liegen und (auch) von anderen Nutzern gelesen, gespeichert und/oder genutzt werden können. Für diese Personen und den Umgang dieser Personen mit Ihren (persönlichen) Daten übernehmen wir deshalb keine Verantwortung.

Datensicherheit
Die Alvarez & Marsal Deutschland GmbH verwendet zur Sicherung eingegebener Besucherdaten technologisch allgemein anerkannte Sicherheitsstandards, um Besucherdaten auf der deutschen Webseite vor Missbrauch, Verlust und Verfälschung zu schützen. Zudem sind nur bestimmte Mitarbeiter der Alvarez & Marsal Gruppe zu den als persönlich identifizierbaren Besucherdaten zugangsberechtigt. Diese Mitarbeiter stellen im Rahmen des Überlassungszweckes sicher, dass die Vertraulichkeit dieser sensiblen Daten gewahrt wird. Dieser Grundsatz gilt nach den entsprechend abgegebenen Vertraulichkeitserklärungen der anderen teilnehmenden Gesellschaften (inklusive bestimmter Mitgliedsunternehmen der Alvarez & Marsal Gruppe) auch für deren Webseite und damit auch für von diesen betrauten Mitarbeitern, Vertretern und verbundenen Unternehmen, an die Besucherdaten im Rahmen des Überlassungszweckes weitergegeben werden. Sofern ein Besucher Daten auf dieser Webseite hinterlässt, stimmt er gemäß § 4a Bundesdatenschutzgesetz der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung durch die Alvarez & Marsal Gruppe (unter Berücksichtigung der Webseiten-Kommunikation und der Bereitstellung dieses jederzeit abrufbaren Hinweises zur Vertraulichkeit) schon allein durch Absenden seiner Besucherdaten zu.

Alle Besucher dieser Website seien auch darauf hingewiesen, dass Links (elektronische "Verweisungen") auf der deutschen Webseite zu anderen Webseiten und Informationen Dritter führen. Sofern nicht ausdrücklich oben zugesichert, übernimmt Alvarez & Marsal Deutschland GmbH für Inhalte auf den Webseiten Dritter keinerlei Verantwortung, auch nicht bezogen auf die Einhaltung bestimmter Sicherheitsstandards oder die Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes.

Änderung dieser Erklärung zum Schutz der Privat- und Persönlichkeitssphäre
Die A&M Deutschland GmbH behält sich vor, diese Erklärung zum Schutz der Privat- und Persönlichkeitssphäre jederzeit zu ändern. Das Datum der letzten Änderung geben wir am Anfang dieser Erklärung an.

Die Alvarez & Marsal Webseite einschließlich dieser Erklärung wurde eingerichtet, um allgemeine Informationen und Hinweise zu bestimmten Themen wiederzugeben, jedoch nicht, um einzelne Themen vertieft zu behandeln. Die Alvarez & Marsal Webseite ist nicht dafür konzipiert, einen verbindlichen Rat (auch nicht zu den Themen Bilanzierung, Steuern, Recht, Investitionen), eine sonstige Dienst- oder Werkleistung oder etwa eine Antwort auf eine damit im Zusammenhang stehende Frage zu geben. Dementsprechend können Sie sich für eine Entscheidung oder Maßnahme nicht auf Inhalte der Alvarez & Marsal Webseite stützen und sollten sich deshalb bei Fragen Ihrer persönlichen Finanzen und Geschäfte stets an einen entsprechend fachlich qualifizierten Berater wenden.

Schutz der Privat- und Persönlichkeitssphäre von Minderjährigen
Die Alvarez & Marsal Deutschland GmbH unterstreicht die Bedeutung des Schutzes der Privat- und Persönlichkeitssphäre von Minderjährigen (explizit Kindern unter 13 Jahren) insbesondere mit Rücksicht auf einen möglichen Missbrauch der heutigen Internetkommunikation. Die Alvarez & Marsal Deutschland GmbH möchte aus diesem Grunde hervorheben, dass die Alvarez & Marsal Webseite nicht dafür konzipiert worden ist, Minderjährige zu informieren oder Daten von Minderjährigen zu erheben.

Fragen zum Schutz der Privat- und Persönlichkeitssphäre
Wenn Sie Fragen zu dieser Erklärung zum Schutz der Privat- und Persönlichkeitssphäre haben oder meinen, bestimmte Bedenken hiergegen zu haben, die besonders berücksichtigt werden sollten, können Sie Ihre Fragen und Anregungen gerne und unmittelbar an Frau Linda Orton richten.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook- Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1
Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google +1. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google- Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen. Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von LinkedIn
Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den "Recommend-Button" von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto Einstellungen unter https://twitter.com/account/settings ändern.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Xing
Unsere Webseite nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von Xing enthält, wird eine Verbindung zu Servern von Xing hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet. Weitere Information zum Datenschutz und dem Xing Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von Xing unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube
Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin augestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Cookies/de/cookie-policy
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns  verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Server-Log-Files
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp/ Browserversion verwendetes Betriebssystem Referrer URL Hostname des zugreifenden Rechners Uhrzeit der Serveranfrage Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Widerspruch Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Newsletterdaten
Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine EMail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.

zurück nach oben